Die Genossenschaft mit Spareinrichtung

Die Genossenschaft mit Spareinrichtung

Die Potsdamer Wohnungsgenossenschaft 1956 eG wurde am 5. März 1956 gegründet. Mit den ersten Wohnbauten in der Kantstraße begann ein Jahr später eine stabile und erfolgreiche Entwicklung. Heute hat die Genossenschaft über 5.000 Mitglieder und über 4.000 Wohneinheiten im Bestand.

Aus Anlass des 60-jährigen Jubiläums unserer Genossenschaft ist ein historischer Abriss entstanden, der die Entwicklung von der Arbeiterwohnungsbaugenossenschaft in der DDR zur erfolgreichen Potsdamer Wohnungsgenossenschaft 1956 eG aufzeigt. Es wird berichtet von Menschen, die über all´ die Jahre ein gemeinsames Ziel zusammenführte, die Versorgung der Mitglieder mit ansprechendem Wohnraum.

(Interessierte können sich auch die umfassendere Darstellung zum 50-jährigen Jubiläum herunterladen: 50 Jahre PWG 1956 eG)

Unter dem Titel „Mehr als nur ein Dach über dem Kopf“ gibt es einen Video-Film, der aus Anlass des 50-jährigen Bestehens unserer Genossenschaft entstanden ist. Unser Genossenschaftsmitglied Dieter Ott und seine Frau Eva Ott haben mehr als ein Jahr lang in akribischer Arbeit die Geschichte der Genossenschaft, den Wohnungsbestand und über die aktuellen Aktivitäten in der Gemeinschaftspflege in bewegten Bildern festgehalten. Entstanden ist ein hervorragendes Zeitdokument, das von Mitgliedern und alle anderen Interessierten in der Geschäftsstelle der Genossenschaft gegen eine kleine Spende zu Gunsten der DESWOS auch als DVD erworben werden kann.

Die Eckdaten der historischen Entwicklung der Genossenschaft finden Sie in der Chronik der PWG1956 eG