Die Genossenschaft mit Spareinrichtung

Die Genossenschaft mit Spareinrichtung

Bei Aufnahme in die Genossenschaft ist ein Eintrittsgeld von 50,00 Euro zu zahlen.

Der Erwerb der Mitgliedschaft in unserer Genossenschaft ist mit der Übernahme von mindestens einem Geschäftsanteil verbunden. Ein Geschäftsanteil ist auf 200,00 Euro festgesetzt. Die Summe aller von den Mitgliedern eingezahlten Anteile bildet die geschäftliche Basis der Genossenschaft, das Eigenkapital. Eine Finanzierung von Projekten ist nur bei einer entsprechenden Eigenkapitalquote möglich.

Bei Versorgung des Mitglieds mit einer Wohnung richtet sich die Gesamtzahl der zu erwerbenden Anteile nach der Größe der Wohnung:

 Wohnfläche in m² Anteile pro Whg.  Betrag in Euro 
           0 - 30            7    1.400,00 
         30 - 40            8    1.600,00 
         40 - 50            9    1.800,00 
         50 - 60          10    2.000,00
         60 - 80          11    2.200,00
   mehr als 80          12    2.400,00

 

Für Garagen sind 2 Geschäftsanteile (400,00 Euro) zu zeichnen. 

Für Gewerbeeinheiten sind Geschäftsanteile in Höhe von 3.000,00 Euro fällig.