Die Genossenschaft mit Spareinrichtung

Die Genossenschaft mit Spareinrichtung
b_250_250_16777215_0_0_images_logos_Wir_kennen_Werte.jpg

Seit 1997 bildet die Genossenschaft im Berufsbild Immobilienkaufmann/ Immobilienkauffrau aus und bietet jungen Menschen Voraussetzungen für eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Immobilienkaufleute arbeiten in allen Bereichen der Immobilienwirtschaft, sie erwerben und verwalten Immobilien und Grundstücke, vermitteln, vermieten bzw. verkaufen sie. Außerdem begleiten sie Bauvorhaben und erstellen Finanzierungskonzepte. Neben der theoretischen und praktischen wohnungswirtschaftlichen Ausbildung legen wir bei der PWG 1956 eG besonderen Wert auf die Vermittlung genossenschaftlicher Werte.

Jedes Jahr erhalten ein oder zwei junge Menschen einen Ausbildungsplatz in unserer Genossenschaft. Die Ausbildung dauert drei Jahre, abwechselnd in der Genossenschaft und im Oberstufenzentrum in Werder (Havel).

Perspektiven

Mit ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung haben die jungen Leute seitdem eine erfolgreiche berufliche Entwicklung in der Immobilienwirtschaft beschritten, entweder in unserer Genossenschaft oder in anderen Wohnungsunternehmen.

Voraussetzungen für eine Bewerbung:

Wir legen Wert auf Engagement, serviceorientiertes Denken und Kontaktfreudigkeit. Der Umgang mit Menschen sollte für Sie kein Problem darstellen. Voraussetzungen sind der Nachweis der Hochschulreife oder eines mittleren Bildungsabschlusses verbunden mit guten bis sehr guten Deutsch- und Mathematikkenntnissen sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.